PRK (Photorefraktive Keratektomie)

PRK (Photorefraktive Keratektomie)

Eye Treatments

Wenn Sie es vermisst haben, jedes Detail klar zu sehen, ist die photorefraktive Keratektomie (PRK) genau das Richtige für Sie.

Die Sehkorrektur wird ohne Abtrennung des Hornhautlappens an den äußeren Schichten der Hornhaut vorgenommen. Der Heilungsprozess des Hornhautgewebes nach diesem Eingriff ist recht schmerzhaft. Der Patient ist gezwungen, über einen längeren Zeitraum Augentropfen zu verwenden und spezielle Schutzkontaktlinsen zu tragen.

Vorteile der Methode – Derzeit werden solche Eingriffe nur aus medizinischen Gründen durchgeführt. Die Laserkorrektur nach der PRK-Methode ermöglicht die Wiederherstellung der Sehfunktion bei Patienten mit dünner Hornhaut, die für das LASIK-Verfahren kontraindiziert sind.

Alles, was Sie über das Augenlasern wissen müssen, einschließlich der Nachbehandlung oder mehr, erfahren Sie bei uns!

PRK (Photorefraktive Keratektomie) in meiner Nähe Istanbul Türkei

FAQ

Was ist eine PRK-Augenoperation?

Es handelt sich um eine Art von Augenlaseroperation, die zur Korrektur von Brechungsfehlern im Auge, wie Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie) und Astigmatismus, eingesetzt wird.

Ist die PRK-Operation besser als die LASIK?

Langfristig gesehen ist sie viel wirksamer und sicherer als LASIK. Aber jeder Zustand sollte auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt werden.

Wie schmerzhaft ist eine PRK-Augenoperation?

Bei diesem Eingriff wird das Auge mit betäubenden Augentropfen betäubt, so dass Sie während des Eingriffs keine Schmerzen verspüren sollten. Allerdings kann die Erholungsphase mit einigen Beschwerden verbunden sein. Das ist natürlich von Patient zu Patient unterschiedlich. Manche Menschen beschreiben die Genesung als unangenehm, andere empfinden nur geringe Schmerzen.

Kontaktieren Sie uns jetzt, falls Sie Fragen haben!

Kostenfreie Anfrage








    Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

    Nach oben scrollen