Zahnkrone

Zahnbehandlungen

Eine Zahnkrone ist eine Art von Zahnersatz, mit dem ein beschädigter oder kariöser Zahn abgedeckt und geschützt wird. Sie ist so konzipiert, dass sie über den oberen Teil des Zahns passt und den sichtbaren Teil des Zahns oberhalb des Zahnfleischsaums abdeckt.

Zahnkrone in meiner Nähe

Was ist also

  • Die Zahnkrone ist ein festsitzender Zahnersatz. Sie ersetzt den sichtbaren Teil des kariösen Zahns. Es sieht aus wie eine hohle Kappe. Sie wird über den beschädigten Zahn gelegt und an der Wurzel befestigt. Wenn der Zahn vollständig fehlt, kann die Krone auf einem Zahnimplantat oder auf den Nachbarzähnen befestigt werden.
  • Der Zahntechniker fertigt im Labor eine Krone an.

Arten und Methoden

Es gibt verschiedene Arten von Kronen, je nach dem Material, aus dem sie hergestellt werden:

  • Ganzmetall
    Sie ist der älteste Kronentyp und immer noch weit verbreitet. Kronen können aus Titan, Chrom-Kobalt, Edelstahl-Legierungen, Gold oder Platin hergestellt werden. Metallkronen können höchsten Kaukräften standhalten. So können sie die Kaufunktion perfekt wiederherstellen. Außerdem sind sie erschwinglich. Ihr Aussehen ist jedoch nicht unbedingt das Beste.
  • Metall-Keramik
    Porzellanverblendete Metallkronen sind zuverlässig und ästhetisch. Ihr Preis ist durchschnittlich. Der innere Teil ist aus Metall. Der äußere Teil besteht aus Keramik, die Farbe und Struktur des natürlichen Zahnschmelzes nachahmt. Zu den Nachteilen gehören die Lichtdurchlässigkeit des Rahmens und Blutungen, wenn sich das Zahnfleisch zurückbildet. Dieses Problem kann durch die Verwendung modernster Materialien wie Zirkonium (Weißmetall) gelöst werden. Zirkoniumkronen sind ähnlich wie Metallkeramikkronen. Sie sind haltbar und lichtdurchlässig. Außerdem sehen sie großartig aus.
  • Vollkeramik (metallfrei)
    Keramikkronen gehören zu den teuersten, aber auch zu den ästhetischsten. Keramik hat zwei wichtige Vorteile. Es ist möglich, Designs zu erstellen, die in Farbe und Transparenz den natürlichen Zähnen ähneln. Außerdem ist es biokompatibel. Diese Kronen oxidieren nicht und sind die beste Option für den Einbau im Lächelbereich.
    Leider verringert das Fehlen von Metall in der Struktur die Festigkeit. Sie sind daher nicht immer für Kauwerkzeuge geeignet.
Zahnkrone in der Nähe von mir Türkei

Behandlungsplan

1. Tag:

  • Persönliche Beratung durch Ihren Arzt und eingehende Untersuchung der Zähne. Die Vitalität und Stabilität der Zahnwurzel wird überprüft. Für eine Krone muss der Zahn noch lebendig sein. Das bedeutet, dass der Nerv nicht tot sein darf. Sie müssen auch ein gesundes Zahnfleisch haben.
  • Panorama-Röntgenaufnahme Ihrer Zähne
  • Digitale Simulation von Vorher- und Nachher-Bildern
  • Entscheidung über Farbe und Material der Kronen
  • Vermessung der Zähne (um Kronen entsprechend vorzubereiten). Zu diesem Zweck wird ein Abdruck genommen. Der Zahntechniker benötigt dies, um Ihre Krone präzise anzufertigen.
  • Vorbereitung der Zähne für das Einsetzen der Krone. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass Sie keine Schmerzen verspüren werden.
  • Bis die neuen Kronen fertig sind, erhalten Sie eine provisorische Krone.
  • Jetzt können Sie sich entspannen, im Hotel ausruhen und das Spa genießen.

2. Tag:

  • Ihre neuen Kronen sind jetzt fertig!
  • Entfernung der provisorischen Krone
  • Gründliche Reinigung der Zähne, die überkront werden sollen.
  • Einsetzen und Befestigen der neuen Kronen.
  • Überprüfung, ob die Krone ein Druckgefühl oder Schmerzen verursacht, und gegebenenfalls Korrektur.
  • Sie werden keine Schmerzen verspüren, da der gesamte Eingriff unter lokaler Anästhesie durchgeführt wird.

Werfen Sie jetzt einen Blick in den Spiegel! Sind Sie erstaunt über Ihre neuen Zähne?

  • Ihre Behandlung ist abgeschlossen.
    Abschlussgespräch mit Ihren Ärzten. Sie werden Sie darüber informieren, was Sie in den nächsten Tagen tun sollten.

Zahnkronen für:

  • Zerstörung von mehr als 70 % der natürlichen Zahnkrone
  • Unfähigkeit, andere Korrekturmethoden anzuwenden
  • Große rissige und abgesplitterte Emaille
  • Gebrochene natürliche Krone
  • Hoher Schmelzabrieb

Zeitplan für die Wiederherstellung von Zahnkronen:

  • 2 bis 3 Tage.

Mögliche Risiken für Zahnkronen:

  • Entzündung
  • Blutungen
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Hitze und Kälte ist üblich
  • Infektion
  • Bruch der Krone
Zahnkrone in der Nähe von mir Istanbul

Nachsorge

Selbstverständlich betreuen wir Sie auch nach Ihrer Zahnkronenbehandlung!

Unsere medizinischen Berater werden Sie 1 Jahr lang nach der Operation kontaktieren.
Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit an unsere Mitarbeiter wenden.

Heilungsprozess für Zahnkronen

Der Heilungsprozess nach der Behandlung mit einer Zahnkrone dauert nur ein paar Tage.

Ihr Körper sollte sich von der mit dem Eingriff verbundenen Reizung erholen. Es dauert einige Tage.

Sie werden keine Schmerzen verspüren, da der Eingriff unter lokaler Anästhesie durchgeführt wird. In den ersten Tagen nach dem Einsetzen der neuen Zahnkrone können Sie eine gewisse Empfindlichkeit im Mund verspüren. Sie können aber auch herkömmliche Schmerzmittel verwenden. Die Beschwerden verschwinden also innerhalb kürzester Zeit.

Bitte essen Sie nichts, bis die Lokalanästhesie vollständig abgeklungen ist. Sonst könnten Sie sich selbst beißen.

Mundhygiene und regelmäßiges Zähneputzen sind sehr wichtig. Pflegen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Sie sollten Zahnseide verwenden, um alle Speisereste zu entfernen.

Die höchsten Kosten für Zahnkronen nach Land

Die Kosten für Zirkonoxid-Zahnkronen können sich ändern. Das hängt von der Erfahrung des Zahnarztes, der Marke und dem verwendeten Material, der Klinik oder dem Krankenhaus, das Sie wählen, und Ihren Anforderungen ab.
Die unten aufgeführten Preise sind kein endgültiges Angebot. Ihr MedClincs-Berater wird Sie gerne über die Einzelheiten informieren.

LandPreisBewertung
Türkei~ 130€ ★★★★★                 
Polen~ 275€★★★★
Kroatien~ 350€★★★★
Mexiko~ 450€★★★★
Deutschland~ 600€★★★
Vereinigtes Königreich~ 650€★★★
USA~ 1,400€★★★

FAQ

Warum sind Zahnkronen in der Türkei billiger?

In der Türkei sind die Gehalts- und Lebenshaltungskosten niedriger als in Europa, und die Regierung subventioniert den Gesundheitssektor. Daher kann die zahnärztliche Behandlung in der Türkei zu wesentlich niedrigeren Kosten durchgeführt werden, ohne Kompromisse bei Qualität und Standard einzugehen.

Ist es sicher, sich in der Türkei zahnärztlich behandeln zu lassen?

Mit über 1,5 Millionen Medizintouristen pro Jahr gehört die Türkei zu den drei weltweit führenden Ländern im Gesundheitstourismus. Das Gesundheitssystem in der Türkei wird streng überwacht und reguliert, um die beste Qualität und den höchsten Standard der Behandlungen zu gewährleisten. Erfahrene Ärzte und ein professionelles Team kümmern sich professionell und kompetent um die Patienten. Es ist sicher, sich in der Türkei einer Zahnbehandlung zu unterziehen.

Was sind die Vorteile einer Zahnbehandlung in der Türkei?

Sie sparen Geld und Kosten, profitieren von internationaler Qualität und vermeiden lange Wartezeiten. In der Türkei bekommen Sie den Termin für Ihre Zahnbehandlung kurzfristig, in Deutschland müssen Sie Wochen warten. Unsere Vertragskliniken arbeiten eng mit Laboren und Zahntechnikern zusammen, einige von ihnen verfügen über eigene Labore. So ist die Herstellung von Zahnkronen in nur wenigen Tagen kein Problem. Die kurze Flugzeit von Europa aus ist ein weiterer Vorteil.

Gibt es in der Türkei gute Zahnärzte?

Die Türkei ist eines der besten Länder für Zahnbehandlungen. Auf der Liste der zehn wichtigsten Zahntourismusländer steht die Türkei nach Polen, Ungarn und der Tschechischen Republik an vierter Stelle. Mit rund 86 Millionen Einwohnern steht die Türkei an 17. Stelle der Weltbevölkerung. Die Ärzte verfügen im Vergleich zu anderen Ländern über viel praktische Erfahrung, was sie zu kompetenten Fachleuten macht.

Wie sind die Kliniken, in denen in der Türkei Zahnbehandlungen durchgeführt werden, ausgestattet?

Die medizinische Ausrüstung entspricht internationalen Standards auf höchstem Niveau. In der gesamten Türkei wurden 600 Kliniken mit dem begehrten JCI-Zertifikat ausgezeichnet, das sichere und wirksame Behandlungsmethoden, strukturierte Arbeitsmethoden und komfortable Bedingungen bescheinigt. Im Vergleich dazu besitzen in Deutschland weniger als 10 Kliniken dieses Zertifikat.

Kann ich meine Zahnbehandlung mit einer Besichtigungstour verbinden?

Natürlich kann und sollte man auch das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! Auch während Sie auf Ihre neuen Kronen warten, können Sie Istanbul mit der Istanbul Welcome Card Premium erkunden. Nach Abschluss der Behandlung können Sie Ihre Besichtigungstour unbesorgt fortsetzen.

Ist eine Zahnkrone schmerzhaft?

Da der Eingriff unter lokaler Anästhesie durchgeführt wird, verspüren Sie keine Schmerzen. In den ersten Tagen nach dem Einsetzen der neuen Kronen kann es zu einer gewissen Empfindlichkeit im Mundbereich kommen. Dies kann jedoch mit herkömmlichen Schmerzmitteln leicht behandelt werden.

Wie lange halten Zahnkronen?

Die Haltbarkeit von Zahnkronen hängt in erster Linie von dem verwendeten Material ab. Auch die Mundhygiene und regelmäßiges Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide haben einen Einfluss. In der Regel kann man davon ausgehen, dass Kronen im Durchschnitt mindestens 10 Jahre halten.

Wann brauche ich eine Zahnkrone?

Kronen werden eingesetzt, wenn der Zahn z. B. durch Karies so stark geschädigt ist, dass eine Behandlung mit einer einfachen Füllung nicht mehr möglich ist. Sie werden wie eine Art Kappe auf den verbleibenden Zahn gesetzt. Jeder Zahn kann überkront werden.

Welche Arten von Kronen gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen verblendeten Kronen und Vollkronen unterschieden. Verblendete Kronen bestehen aus einem Metallgerüst, nur der äußere, sichtbare Teil ist mit Keramik überzogen. Vollkronen hingegen bestehen vollständig aus Gold oder Chrom und Kobalt. Diese Kronen zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer aus. Da die Kronenwand sehr dünn sein kann, bleibt ein großer Teil des Zahns erhalten. Optisch heben sich diese Kronen jedoch stark von den natürlichen Zähnen ab.

Geschichte

Eine Krone, d. h. eine Kappe, die einen Zahn oder ein Zahnimplantat vollständig umschließt, wurde bereits 200 n. Chr. zur Wiederherstellung von Zähnen verwendet, als die Etrusker Gold und andere Materialien als Kronen und Brücken einsetzten.
Dieser Trend hat sich über Hunderte von Jahren fortgesetzt.

  • Die Idee, Keramik in der Zahnmedizin zu verwenden, entstand Ende des 19. Jahrhunderts mit einer patentierten Schalenkrone. Die Jacketkrone war eine von Charles H. Land entworfene Porzellankrone.
  • In den 1950er Jahren entwickelte Corning Glass Works Dicor-Kronen, die mit Zinkphosphat zementiert wurden.
  • In den 1990er Jahren erlebte auch die kosmetische Zahnmedizin einen Aufschwung, so dass die Zahnkrone noch populärer wurde als zuvor.

Finden Sie die besten Behandlungen und die beliebtesten Ärzte und Kliniken

Behandlungen für Hals, Nase und Ohren

Machen Sie eine Reise zum Wohlfühlen, Entspannen und Verjüngen. Entspannen Sie sich in einem der besten Spa-Zentren

Kostenfreie Anfrage









    Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

    Nach oben scrollen