Magenballon

Obesity

Wenn Sie mit Diät und Sport allein nur schwer abnehmen können, ist der Magenballon eine gute Option für Sie.

Der Magenballon ist eine Methode, die beim Abnehmen hilft. Das ist ein weicher Ballon, der vorübergehend in den Magen eingeführt wird. Ein entleerter Ballon wird durch den Mund in Ihren Magen eingeführt. Dann werden sie mit einer Flüssigkeit gefüllt, damit man sich satt fühlt und weniger isst. Es ist eine nicht-chirurgische Option für diejenigen, die mit Gewichtsverlust zu kämpfen haben.

Nach dem Eingriff können Sie sich unwohl fühlen. Dies bessert sich in der Regel innerhalb weniger Tage. Der Magenballon bleibt sechs Monate lang im Magen. In dieser Zeit sollten Sie Ihre Ernährung und Bewegung planen.

Nachdem der Ballon entfernt wurde, arbeiten Sie weiter daran, Ihren Gewichtsverlust beizubehalten. Die Erholungszeit ist in der Regel kurz. Der langfristige Erfolg dieser Methode hängt jedoch davon ab, dass Sie sich auch nach der Entfernung des Ballons zu einer Änderung Ihres Lebensstils verpflichten.

  • Operationsdauer: 20-30 Minuten
  • Krankenhausaufenthalt: ein paar Stunden
  • Verlust von Übergewicht: 40%
  • Für Personen im BMI-Bereich von 27-35
  • Mögliche Risiken: Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden, Entleerung des Ballons oder Bewegungen.

Alles, was Sie über die Behandlung von Fettleibigkeit wissen müssen, finden Sie hier, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Magenballon in Istanbul Türkei

FAQ

Was ist ein Magenballon?

Ein Magenballon ist eine kurzfristige, nicht-chirurgische Methode zur Gewichtsabnahme. Bei diesem Verfahren wird ein entleerter Silikonballon in den Magen eingeführt. Durch Aufblasen mit einer Kochsalzlösung erzeugt der Ballon ein Sättigungsgefühl, das die Nahrungsaufnahme einschränkt. Nach etwa sechs Monaten wird der Ballon wieder entfernt. Dieser Ansatz hilft bei der Portionskontrolle und bringt die Gewichtsabnahme in Schwung, ist aber am effektivsten, wenn er mit einer Anpassung des Lebensstils einhergeht. Obwohl sie im Allgemeinen sicher sind, bestehen potenzielle Risiken wie Übelkeit, Magenbeschwerden und seltene Komplikationen.

Ist der Magenballon sicher?

Obwohl Magenballon-Eingriffe im Allgemeinen als sicher gelten, ist es wichtig, mögliche Risiken zu kennen. Da sie nicht chirurgisch und minimalinvasiv sind, bergen sie weniger Gefahren als herkömmliche Operationen. Es gibt jedoch weiterhin mögliche Probleme wie Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden, Geschwüre, Ballonentleerung oder -ruptur sowie seltene Ereignisse wie Verstopfung oder Perforation. Als MedClinics sind wir dafür da, den besten Chirurgen zu finden und diese potenziellen Risiken zu minimieren. Sie können uns jederzeit kontaktieren.

Ist der Magenballon es wert?

Ja, das ist es wert. Sie bietet einen nicht-chirurgischen Weg mit weniger Risiken und schnellerer Genesung im Vergleich zu Operationen. Seine Wirksamkeit hängt jedoch davon ab, dass man seinen Lebensstil dauerhaft ändert, denn es ist ein Instrument zur Unterstützung der Gewichtsabnahme. Es ist wichtig zu wissen, dass der Ballon vorübergehend ist und nach etwa sechs Monaten entfernt werden muss. Die Bewertung der Bereitschaft zur Änderung des Lebensstils, des potenziellen Nutzens und der damit verbundenen Kosten ist der Schlüssel zur Beurteilung des Nutzens dieser Behandlung.

Ist ein Magenballon wirksam?

Ja, Magenballons können bei der Gewichtsabnahme wirksam sein. Sie bieten eine kurzfristige Lösung, die den Menschen den Einstieg in die Gewichtsreduzierung erleichtert. Durch die Anregung der Sättigung und die Unterstützung der Portionskontrolle tragen diese Ballons dazu bei, die Kalorienzufuhr einzuschränken und während ihrer gesamten Dauer einen erheblichen Gewichtsverlust zu erzielen.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt, falls Sie Fragen haben!

Best Surgeons, Clinics & Costs 2024

Kostenfreie Anfrage









    Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

    Nach oben scrollen