Fettabsaugung

Körperästhetik

Die Fettabsaugung ist eine plastisch-ästhetische Operation, bei der die Konturen des Körpers durch die Entfernung von Fettablagerungen korrigiert werden.

Well-known healthcare brand, that offers top-notch medical care in accordance with worldwide standards.
32 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

kein Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

Ja-Symbol
Die Turkeyana Clinic betrachtet Schönheit als ein universelles Prinzip von Seele und Körper und als ein „natürliches, integriertes Bild“.
11 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

Ja-Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

Ja-Symbol
Individual solutions as well as intensive guest care ensure a holistic aesthetic surgical experience and high patient satisfaction.
6 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

kein Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

kein Symbol
No data was found
No data was found
Die Klinik hat über 9.000 Eingriffe durchgeführt und viele Tausend Patienten aus der ganzen Welt behandelt.
7 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

Ja-Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

Ja-Symbol
Nach den Grundsätzen der Ehrlichkeit, Transparenz und Privatsphäre bietet die Klinik unter dem Motto „Schönheit für alle“ die besten Behandlungen zu erschwinglichen Preisen an.
15 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

Ja-Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

Ja-Symbol
Die Genotime Premium Clinic nutzt die gesamte Infrastruktur des privaten Medical Park Hospital in Maltepe auf der asiatischen Seite Istanbuls und führt dort alle Eingriffe durch.
2 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

kein Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

kein Symbol
Clinicton unterstützt Sie bei allen Aspekten Ihrer Behandlung, der Nachsorge und des Heilungsprozesses, sogar bei der Unterbringung und dem Transfer.
1,5 Jahre Erfahrung

Vorher/Nachher

Ja-Symbol

Online-Beratung

Ja-Symbol

Video

Ja-Symbol
 

 

Fettabsaugung in der Türkei

Was ist also

  • Die Fettabsaugung ist eine plastisch-ästhetische Operation, bei der die Konturen des Körpers durch die Entfernung von Fettablagerungen korrigiert werden.
  • Die Operation dient nicht der Gewichtsabnahme, die Fettabsaugung korrigiert lediglich die Form des Körpers. Daher ist diese Operation nicht für übergewichtige oder fettleibige Personen geeignet.
Fettabsaugung in der Türkei 2

Arten und Methoden

  •  

Es gibt die folgenden Arten der Fettabsaugung:

  • Klassische (trockene) Liposuktion. Sie wird durch kleine Punktionen durchgeführt, und der Arzt pumpt das Fettgewebe im gewünschten Bereich manuell ab. Die Nachteile: Diese Methode ist ziemlich traumatisch, und das abgepumpte Fett eignet sich nicht für eine weitere Fettauffüllung.
  • Tumeszenz-Liposuktion. Geeignet zum Abpumpen großer Mengen von Fettgewebe. Kochsalzlösung mit einem Lokalanästhetikum (Lidocain) und einem Vasokonstriktor (Epinephrin) wird durch kleine Einstiche gepumpt, woraufhin das überschüssige Fett herauskommt. Nicht geeignet für nachträgliches Lipofilling.
  • Laser-Liposuktion (Smart Lipo) (LAL). Durch einen kleinen Einstich in den Bauch oder die Oberschenkel führt der plastische Chirurg eine spezielle Sonde ein, die durch die Wirkung eines Lasers die Zellen des Fettgewebes zerstört, und dessen Reste werden mit einer Kanüle oder auf natürlichem Wege aus dem Körper entfernt.
  • Radiofrequenz-Liposuktion. Eine weitere gängige chirurgische Methode zur Entfernung von Fettablagerungen. Die Hauptindikationen für die Radiofrequenz-Lipo sind Falten in der Taille, am Gesäß und an den inneren Schultern. Während des Eingriffs führt der Arzt durch kleine Einstiche Elektroden ein, und unter der Einwirkung von elektrischem Strom wird das Fettgewebe in eine Emulsion umgewandelt, die anschließend mit einer Vakuumpumpe abgepumpt wird. Dank der Koagulation der Blutgefäße bei der Radiofrequenz-Fettabsaugung erfolgen alle Manipulationen auf schonende Weise ohne Blutverlust. Nachteile: Bei einer Verletzung der Operationstechnik oder bei von Natur aus dünner Haut besteht ein hohes Risiko von Verbrennungen oder späteren Unregelmäßigkeiten.
  • Ultraschall-Liposuktion (UAL). Bei dieser Art von chirurgischem Eingriff werden die Problemzonen mit Ultraschall behandelt. Anschließend wird das Fett durch kleine Einstiche in der Haut mit einer Vakuumpumpe entfernt.
  • VASER-Liposuktion ist eine Art der Fettabsaugung mit Ultraschall. Dies ist die schonendste chirurgische Technik zur Beseitigung von lokalisierten Fettdepots. Die Besonderheit der Methode liegt in der Verwendung des gleichnamigen VASER-Geräts, unter dessen Einfluss das subkutane Fett seine Eigenschaften verändert und durch kleine Einstiche vorsichtig entfernt wird. Da mit Hilfe dieser Technik die meisten lebensfähigen Fettzellen gewonnen werden, ist die VASER-Ultraschall-Liposuktion die schonendste Körperkonturierungsoperation, die immer mehr Ärzte und Patienten der plastischen Chirurgie anzieht.
  • Vibrations-Liposuktion (PAL). Diese Methode wird mit einer Kanüle durch Punktionen durchgeführt. Durch die Vibrationen von 4.000 Schwingungen pro Minute werden die Fettzellen schonend vom Muskelgewebe getrennt und in einen speziellen sterilen Behälter für das anschließende Lipofilling gegeben.

 

Die neueste Methode zur Straffung der Haut unmittelbar nach einer Fettabsaugung ist J-Plasma.

Es handelt sich um eine revolutionäre Behandlung, bei der mit Hilfe von Heliumgas und Radiofrequenzenergie kaltes Heliumplasma erzeugt wird, das injiziert und zur Behandlung der Hautunterseite verwendet wird. Das ionisierte Gas stimuliert die Kollagenproduktion und strafft die Haut sofort.

Liposuktion für:

  • Männer und Frauen, die eine gute Hautelastizität und einen guten Muskeltonus haben und deren BMI unter 30 liegt.
  • Gesunde Menschen, die nicht an Krankheiten leiden, die die Heilung beeinträchtigen können.
  • Die Fettabsaugung ist bei Nichtrauchern erfolgreicher.

Dauer:

  • Eine Standard-Fettabsaugung dauert 1 – 4 Stunden, je nach Schwierigkeitsgrad der Operation.
  • Sie werden bis zu einer Nacht in der Klinik bleiben.

Zeitplan für die Erholung:

  • Sie können nach 2-3 Tagen wieder zur Arbeit gehen.
  • Nach 2 Wochen können Sie zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren.
  • Nach der Fettabsaugung ist mit Blutergüssen zu rechnen, die einige Wochen anhalten können.

Mögliche Risiken:

  • Dellen in der Haut oder Probleme mit der Konturierung
  • Blutergüsse, Wundsein, Schwellungen oder Schmerzen
  • Narben
Fettabsaugung in der Türkei 3

1. Tag

Treffen Sie Ihren medizinischen Berater
Ausführliche Untersuchung des Körpers
Abschließende Besprechung der Art der Fettabsaugung und der vorzunehmenden Korrektur

2. Tag

Kommen Sie mit leerem Magen in die Klinik und machen Sie die Blutkontrolle
Zweite Konsultation mit Ihrem behandelnden Arzt, nachdem die Ergebnisse der Blutuntersuchung vorliegen.
Vorbereitung und Beginn des Eingriffs: Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt, so dass Sie keine Schmerzen verspüren werden.
Eine Standard-Fettabsaugung dauert 1 – 4 Stunden, je nach Schwierigkeitsgrad der Operation.
Nach der Operation werden Sie in Ihr Privatzimmer im Krankenhaus gebracht.
Aufgrund der Vollnarkose werden Sie 1 Nacht unter medizinischer Überwachung im Krankenhaus verbringen.

3. Tag

Konsultation mit Ihrem behandelnden Arzt
Postoperative Kontrolle
Die Drainage wird entfernt.
Informationen darüber, worauf Sie in den nächsten Tagen achten sollten
Danach verlassen Sie die Klinik, fahren zurück in Ihr Hotel und entspannen sich.
Um möglichen Schmerzen vorzubeugen und Schwellungen im Operationsgebiet zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen dringend, die Medikamente, die Ihnen Ihr Arzt verschreiben wird, gewissenhaft anzuwenden.

4. Tag

Letzte Kontrolle im Krankenhaus
Konsultation mit Ihrem behandelnden Arzt
Detaillierte Untersuchung des Operationsgebiets

Nachsorge & Heilungsprozess

Nachsorge

Natürlich kümmern wir uns auch nach der Behandlung um Sie!
Unsere medizinischen Berater werden Sie 1 Jahr lang nach der Operation betreuen.
Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit an unsere Mitarbeiter wenden.

Heilungsprozess

Der positive Effekt wird 6 Monate nach dem Eingriff spürbar sein.
Im Anfangsstadium kommt es zu Schmerzen, Schwellungen, Unwohlsein und Hämatomen. Die Schwellung kann bis in die Beine wandern. Es ist notwendig, rund um die Uhr korrigierende Unterwäsche zu tragen, die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, heißes Wasser, mechanische und chemische Peelings, harte Waschlappen zu vermeiden und einen Monat lang auf körperliche Aktivitäten zu verzichten.

Nähte oder Narben nach dem Einführen der Schläuche werden mit einem Antiseptikum behandelt. Innerhalb von 1-2 Wochen nach der Operation klingen die Schwellungen ab, der Hautton wird wiederhergestellt. Um die Heilung zu beschleunigen, wird eine therapeutische Massage verordnet. Sie können die korrigierende Unterwäsche nachts ausziehen, müssen sie aber 4-6 Wochen lang tragen.

Nach 3-4 Wochen entfernt der Körper die abgestorbenen Fettzellen. Die Haut wird gestrafft, und die Figur erhält die notwendige Form. Die richtige Ernährung ist wichtig, um eine erneute Gewichtszunahme zu vermeiden. Nahtstellen und Narben nach einer Operation sollten zum Schutz vor Umwelteinflüssen mit einem Pflaster oder Kleidung abgedeckt werden.

Wenn Sie sich an alle medizinischen Empfehlungen halten, wird der positive Effekt 6 Monate nach der plastischen Operation spürbar sein. Um sie zu erhalten, brauchen Sie leichte körperliche Aktivität und eine begrenzte Ernährung.

Top Liposuktion Kosten nach Land

Die Kosten für eine Fettabsaugung, eine Körperkonturierung oder einen Fetttransfer hängen von der Erfahrung des Chirurgen, der angewandten Technik, der von Ihnen gewählten Klinik oder dem Krankenhaus und Ihrem individuellen Gesundheitszustand ab.
Die unten aufgeführten Preise sollen Ihnen eine ungefähre Vorstellung vermitteln und sind kein endgültiges Angebot. Ihr MedClincs-Berater wird Sie gerne über die Einzelheiten informieren.

LandPreisBewertung
Türkei~ 1200€★★★★★
Spanien~ 3500€★★★
UK~ 3400€★★★
Deutschland~ 3700€★★★
USA~ $5500★★★

FAQ

Was ist eine Fettabsaugungsoperation?

Die Fettabsaugung ist eine plastisch-ästhetische Operation, bei der die Konturen des Körpers durch die Entfernung von Fettablagerungen korrigiert werden. Die Operation dient nicht der Gewichtsabnahme, die Fettabsaugung korrigiert lediglich die Form des Körpers. Daher ist diese Operation nicht für übergewichtige oder fettleibige Personen geeignet.

An welchen Körperstellen kann eine Fettabsaugung durchgeführt werden?

Sie wird an verschiedenen Körperteilen durchgeführt (Bauch, Flanken, unterer und oberer Rücken, Hüften, Oberschenkel, Arme, Gesäß, Innenseite der Knie und unter dem Kinn), um das Volumen zu korrigieren. Die Operation dient nicht der Gewichtsabnahme, die Fettabsaugung korrigiert lediglich die Form des Körpers.

Wie funktioniert die Liposuktion?

Der Arzt führt eine Kanüle (ein dünnes, hohles Rohr) in einen Einschnitt an der Hautoberfläche ein und pumpt damit Fett ab. Die Operation wird sowohl bei Frauen als auch bei Männern durchgeführt.

Warum ist Fettabsaugung in der Türkei billiger?

In der Türkei sind die Gehälter und Lebenshaltungskosten niedriger als in Europa, außerdem unterstützt die Regierung den Gesundheitssektor. Daher kann eine Fettabsaugung in der Türkei ohne Kompromisse bei der Qualität und dem Standard durchgeführt werden, und zwar zu wesentlich günstigeren Preisen.

Ist es sicher, sich in der Türkei Fett absaugen zu lassen?

Mit über 2 Millionen Medizintouristen pro Jahr gehört die Türkei zu den drei weltweit führenden Ländern im Gesundheitstourismus. Erfahrene Ärzte kümmern sich gemeinsam mit einem professionellen Team fachkundig und kompetent um die Patienten. Mit rund 86 Millionen Einwohnern steht die Türkei an 17. Stelle der Weltbevölkerung. Die Ärzte verfügen im Vergleich zu anderen Ländern über viel praktische Erfahrung, was sie zu kompetenten Fachleuten macht. Eine Fettabsaugung in der Türkei ist sicher.

Was sind die Vorteile einer Fettabsaugung in der Türkei?

Mit über 2 Millionen Medizintouristen pro Jahr gehört die Türkei zu den drei weltweit führenden Ländern im Gesundheitstourismus. Erfahrene Ärzte kümmern sich gemeinsam mit einem professionellen Team fachkundig und kompetent um die Patienten. Mit rund 86 Millionen Einwohnern steht die Türkei an 17. Stelle der Weltbevölkerung. Die Ärzte verfügen im Vergleich zu anderen Ländern über viel praktische Erfahrung, was sie zu kompetenten Fachleuten macht. Eine Fettabsaugung in der Türkei ist sicher.

Was ist eine klassische oder mechanische Liposuktion?

Dies ist die traditionelle und invasivste Methode der Fettabsaugung. Während des Eingriffs wird eine Kanüle unter die Haut eingeführt – ein dünner hohler Schlauch, der mit einem Vakuumgerät verbunden ist. Der Arzt macht mit der Kanüle translatorische Bewegungen (hin und her), und das Gerät saugt wie ein Staubsauger das Fett ab.

Was ist eine Tumeszenz-Liposuktion (Flüssigkeitsinjektion)?

Mehrere Liter Kochsalzlösung mit einem Lokalanästhetikum (Lidocain) und einem Vasokonstriktor (Epinephrin) werden unter die Haut in den Bereich gepumpt, in dem die Fettabsaugung durchgeführt werden soll. Das Fett wird durch kleine Saugschläuche angesaugt oder abgesaugt. Dies ist die beliebteste Art der Fettabsaugung.

Was ist die ultraschallunterstützte Fettabsaugung (UAL)?

Die Ultraschall-Lipo ist ein Verfahren, bei dem die Körperzellen mit einer Kanüle zerstört werden, die Ultraschallwellen aussendet und so die mit Fett gefüllten Zellen zerstört, die dann als Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden werden. Diese Methode eignet sich zum Abpumpen von Fett aus Bereichen mit faserigem Fettgewebe, wie z. B. Gynäkomastie, Rücken oder Bereichen, in denen bereits eine Fettabsaugung durchgeführt wurde.

Was ist VASER-Liposuktion?

Die VASER-Liposuktion ist eine Form der Ultraschall-Liposuktion. Dies ist die schonendste chirurgische Technik zur Beseitigung von lokalisierten Fettdepots. Die Besonderheit der Methode liegt in der Verwendung des gleichnamigen VASER-Geräts, unter dessen Einfluss das subkutane Fett seine Eigenschaften verändert und durch kleine Einstiche vorsichtig entfernt wird.
Da mit dieser Technik die meisten lebensfähigen Fettzellen gewonnen werden, ist die VASER-Ultraschall-Lipo die schonendste Body-Contouring-Operation, die immer mehr Ärzte und Patienten der plastischen Chirurgie anzieht.

Was ist die Laser-assistierte Liposuktion (LAL)?

Die Fettabsaugung mit dem Laser ist ein wenig traumatisches Verfahren: Es wird ein Mikro-Einstich vorgenommen, durch den eine dünne Lasersonde in einer schmalen Kanüle unter die menschliche Haut eingeführt wird. Gezielte Laserenergie verflüssigt Fettzellen. Das emulgierte Fett gelangt dann in die Blutbahn und wird auf natürliche Weise ausgeschieden.

Was ist eine Smart Lipo Operation?

Was ist eine Smart Lipo Operation?
Smart Lipo ist das am wenigsten invasive Laser-Liposuktionsverfahren, das unter lokaler Anästhesie und Sedierung durchgeführt wird. Das Smart-Lipo-Gerät besteht aus einem dünnen Schlauch, der eine 1 mm dicke Laserfaser enthält. Die Laserfaser erzeugt Laserenergie, die die anvisierten Fettzellen erhitzt, schmilzt und koaguliert. Der Laser versiegelt auch die Blutgefäße, um Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse zu reduzieren. Das verflüssigte Fett kann dann mit derselben Kanüle leichter abgesaugt werden, oder es gelangt in den Blutkreislauf und verlässt den Körper auf natürlichem Wege.

Was ist Power-Assisted Lipo (PAL)?

Bei der auch als Vibrationsliposuktion bekannten PAL wird eine spezielle Kanüle mit einem mechanisierten System verwendet, das sich schnell hin und her bewegt, so dass der Chirurg das Fett leichter entfernen kann. PAL minimiert die mit der Fettabsaugung verbundenen Risiken dank der sanften, kleinen und präzisen Bewegungen der vibrierenden Kanülenspitze. Dank der speziellen Kanüle müssen sich die Chirurgen nicht allzu sehr anstrengen. Auch die Blutergüsse und die Genesungszeit sind bei der PAL-Behandlung geringer.

Wer ist für eine Fettabsaugung geeignet?

Sie sind ein guter Kandidat für eine Fettabsaugung, wenn Sie über 18 Jahre alt sind, normal- oder übergewichtig sind (Body-Mass-Index unter 30), keine schwerwiegenden chronischen Krankheiten vorliegen, die Haut straff und elastisch ist und es Bereiche mit Fettablagerungen am Körper gibt.

Wer ist für eine Fettabsaugung nicht geeignet?

Sie sind kein geeigneter Kandidat für eine Fettabsaugung, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, wenn Sie an Krebs, akuten chronischen Krankheiten, Diabetes mellitus, Entzündungen, Blutgerinnungsstörungen oder psychischen Störungen leiden.

Welches ist das beste Alter für eine Fettabsaugung?

Es gibt keine Altersbeschränkungen für die Fettabsaugung, jeder gesunde Mensch über 18 Jahren kann sie sich leisten, aber es ist ratsam, sie bei Menschen bis zu 40-45 Jahren durchzuführen, da die Haut in diesem Alter noch elastisch ist und das Ergebnis der Operation voraussichtlich positiv sein wird. Auch Menschen über 50 können eine Hautstraffung benötigen.

Welche Behandlungen können zusammen mit Lipo durchgeführt werden?

Zusammen mit der Fettabsaugung können auch Bauchdeckenstraffung, Lipofilling, Arm- und Oberschenkelstraffung sowie Brustoperationen durchgeführt werden.

Wie gefährlich ist eine Fettabsaugung?

Jede Operation birgt Risiken in sich. Die Fettabsaugung bildet da keine Ausnahme. Es gibt zwei wichtige Punkte, die zu beachten sind. Das Volumen des Anästhetikums, das während der Lokalanästhesie injiziert wird, und das Volumen des Fettes, das während der Fettabsaugung selbst entfernt wird. Für die Lokalanästhesie wird häufig Lidocain verwendet. Eine falsche Dosierung oder Infusionsgeschwindigkeit kann zu Problemen führen. Es wird angenommen, dass es sich nicht lohnt, mehr als 3-5 Liter Fettgewebe auf einmal zu entfernen. Die Nichtbeachtung dieser Empfehlungen und eine falsche Technik der Fettabsaugung können ebenfalls zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Aber im Allgemeinen ist die Fettabsaugung genauso sicher und bewährt wie jede andere ästhetische Operation.

Wann werde ich das Ergebnis sehen?

Je nachdem, wie viel Fett entfernt wird, können Sie damit rechnen, das Endergebnis zwischen 1-3 Monaten nach dem Eingriff zu sehen.

Wie lange hält das Ergebnis einer Liposuktion an?

Ziel der Operation ist es, die so genannten Fettpolster zu beseitigen. Bei der Operation werden zwar Fettzellen zerstört, aber nicht alle. Wenn eine Person vor der Operation alles getan hat, was möglich ist, und nach der Operation ihre Kondition beibehält, ist die Wirkung sehr lang anhaltend. Wenn es Störungen in der Ernährung gibt, können die verbleibenden Fettzellen in der gleichen Zone zunehmen oder die Zellen in anderen Bereichen beginnen zu reagieren. Es hängt alles von Ihnen ab.

Wie sieht die Nachsorge bei einer Liposuktion aus?

Im Anfangsstadium kommt es zu Schmerzen, Schwellungen, Unwohlsein und Hämatomen. Die Schwellung kann bis in die Beine wandern. Es ist notwendig, rund um die Uhr korrigierende Unterwäsche zu tragen, die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, heißes Wasser, mechanische und chemische Peelings, harte Waschlappen zu vermeiden und einen Monat lang auf körperliche Aktivitäten zu verzichten. Nähte oder Narben nach dem Einführen der Schläuche werden mit einem Antiseptikum behandelt.

Innerhalb von 1-2 Wochen nach der Operation klingen die Schwellungen ab, der Hautton wird wiederhergestellt. Um die Heilung zu beschleunigen, wird eine therapeutische Massage verordnet. Sie können die korrigierende Unterwäsche nachts ausziehen, müssen sie aber 4-6 Wochen lang tragen.

Nach 3-4 Wochen entfernt der Körper die abgestorbenen Fettzellen. Die Haut wird gestrafft, und die Figur erhält die notwendige Form. Die richtige Ernährung ist wichtig, um eine erneute Gewichtszunahme zu vermeiden. Nähte und Narben nach einer Operation sollten zum Schutz vor Umwelteinflüssen mit einem Pflaster oder Kleidung abgedeckt werden.
Wenn Sie sich an alle medizinischen Empfehlungen halten, wird der positive Effekt 6 Monate nach der plastischen Operation spürbar sein. Um sie zu erhalten, brauchen Sie leichte körperliche Aktivität und eine begrenzte Ernährung.

Wann kann ich dsa Training wieder aufnehmen?

Die meisten Ärzte empfehlen, frühestens einen Monat nach der Operation wieder mit dem Training zu beginnen.

Können auch Männer eine Liposuktion erhalten?

Die Operation wird sowohl bei Frauen als auch bei Männern durchgeführt.

Ist eine Fettabsaugung schmerzhaft?

Da der Eingriff unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt wird, hat der Patient während des Eingriffs keine Schmerzen. In den ersten Tagen nach der Operation kann es zu leichten Schmerzen kommen, die sich aber mit herkömmlichen Schmerzmitteln gut behandeln lassen.

Wie viel Fett kann mit einer Liposuktion entfernt werden?

Verschiedenen Quellen zufolge wird empfohlen, nicht mehr als 3-5 Liter Fettgewebe auf einmal zu entfernen. Dieses Volumen reicht aus, um Problemzonen zu entfernen.

Werde ich nach einer Fettabsaugung abnehmen?

Das Ziel jeder Fettabsaugung ist eine deutliche Veränderung der Körperform und ein Volumenverlust an den operierten Stellen. Gleichzeitig ist die Fettabsaugung kein „Schlankheits“-Verfahren, obwohl festgestellt wurde, dass übergewichtige Patienten nach einem chirurgischen Eingriff und einer anschließenden speziellen Behandlung innerhalb eines Jahres recht leicht abnehmen.

Kann eine Fettabsaugung Cellulite beseitigen?

Die Vorteile der Fettabsaugung wirken ausschließlich unter der Haut. Oberflächliche Hautzustände wie Cellulite, Dehnungsstreifen oder Narben können damit nicht geheilt werden. Wenn zu viel Fett entfernt wird oder das Fett ungleichmäßig entfernt wird, kann der Eingriff die Cellulite sogar noch verstärken. Aus diesem Grund halten manche Chirurgen Personen mit fortgeschrittener Cellulite oder ähnlichen Hautproblemen für schlechte Kandidaten für eine Fettabsaugung.

Wie wird die Haut nach einer Fettabsaugung reagieren?

Es ist wichtig, die Elastizität und Spannkraft der Haut vor dem Eingriff zu beurteilen. Wenn die Eigenschaften der Haut nicht berücksichtigt werden, kann die Fettabsaugung umsonst sein, und alle sind unglücklich. Wenn die Haut eine normale Elastizität und einen guten Tonus hat, gibt es keine Probleme und die Haut schrumpft vollständig, wobei sie die neuen Konturen wiederholt.
Bei grenzwertigen Zuständen sollte der Haut mit Hilfe von Rehabilitations- und Physiotherapiemaßnahmen geholfen werden. Wenn die Haut beschädigt ist (Dehnungsstreifen, viel Überschuss), wird sie höchstwahrscheinlich nicht schrumpfen und durchhängen. Es ist notwendig, die Korrektur des Hautüberschusses entweder gleichzeitig oder in einem zweiten Schritt zu besprechen. Um eine bessere Hautkontraktion zu erreichen, werden nach der Operation Kompressionsstrümpfe getragen.

Kann ich nach einer Fettabsaugung am Bauch entbinden?

Natürlich können Sie nach einer Fettabsaugung schwanger werden und ein Kind bekommen. Es ist schwer vorherzusagen, wie das Operationsgebiet auf hormonelle Veränderungen und mechanische Belastungen reagieren wird. Änderungen können nur den ästhetischen Aspekt betreffen. Keine Gesundheitsschäden.

Kann ich meinen Arzt kontaktieren, wenn ich wieder zu Hause bin?

Selbstverständlich stehen Sie in regelmäßigem Kontakt mit Ihrem Arzt, der Ihnen für alle Fragen zur Verfügung steht. Sie werden in regelmäßigem Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt stehen, der Ihnen für alle Fragen zur Verfügung stehen wird. Anhand der Fotos, die Sie ihm schicken, wird der Fortschritt überwacht und mit Ihnen besprochen. Unser kompetentes Team steht Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

Geschichte

Liposuktion Behandlungsgeschichte

  • Zum ersten Mal reduzierte Howard Kelly 1889 das Volumen des Gesäßes seiner Patientinnen auf sehr einfache Weise, indem er überschüssiges Fett zusammen mit der überschüssigen Haut abschnitt. Als Folge dieses Eingriffs blieben natürlich Narben zurück, und das Fett zögerte nicht, sich erneut zu bilden.
  • Das dauerte bis 1921, als ein Gynäkologe namens Dujarier beschloss, einer Ballerina mit Hilfe einer Kürette, einem gynäkologischen Instrument, überschüssiges Fett von ihren Waden zu entfernen. Leider wurde bei dem Eingriff eine Arterie verletzt, und das Bein musste einige Zeit später amputiert werden.
  • Ein solch schrecklicher Misserfolg war schwer zu vergessen, und solche Experimente wurden ein halbes Jahrhundert lang nicht mehr durchgeführt. Bis 1974, als der italienische Arzt Fischer, übrigens ein Gynäkologe, beschloss, mit der gleichen Kürette überschüssige Fettpolster an der Taille seiner Frau zu entfernen. Diese Operation war zwar erfolgreicher, brachte aber immer noch nicht das gewünschte Ergebnis.
  • Im Jahr 1977 erfand ein Franzose namens Illu eine neue Methode der Fettabsaugung, die heute als „trocken“ bezeichnet wird. Anstelle eines Messers verwendete er ein rundes Instrument, das einen Tunnel unter Umgehung der wichtigsten Blutgefäße schuf. Auf diese Weise erfand er eine Operationsmethode, die keine Narben hinterlässt.
  • 1985 verwendeten die Dermatologen Jeffrey Klein und Patrick Lillis die Technik der Tumeszenz-Liposuktion. Die Methode bestand darin, eine spezielle Lösung aus Kochsalzlösung, Lidocain und Adrenalin in den gewünschten Bereich zu injizieren, wodurch die Blutgefäße verkleinert wurden und die Entfernung des Fetts durch seine Umwandlung in eine flüssige Masse erheblich erleichtert wurde.
  • Ultraschall wurde erstmals 1987 von dem Italiener Dr. Zocchi eingesetzt, und in den 1990er Jahren entdeckte Dr. Neira den Einsatz des Lasers in diesem Bereich.

Städte & Länder für Liposuktion

Alles, was Sie wissen müssen … Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zur Fettabsaugung …

Arten und Methoden der Liposuktion:

Arten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie:

Alles, was Sie wissen müssen ... Vollständiger Leitfaden zur Intimchirurgie

Antragsformular

Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung