Alles, was Sie über Nasenkorrekturen wissen müssen

Alles, was Sie über Nasenkorrekturen wissen müssen

rhinoplasty-in-istanbul-in-turkey
Alles, was Sie über Nasenkorrekturen wissen müssen

Die Türkei mit ihren weltberühmten Krankenhäusern, Gesundheitszentren und Ärzten ist eines der bevorzugten Länder für den Gesundheitstourismus in der Welt. Qualitätsärzte und Krankenhäuser, die mit den neuesten technischen Geräten ausgestattet sind, sowie vernünftige Preise haben dabei einen großen Einfluss.

Tatsache ist, dass die Medizin einer der ältesten Berufe der Geschichte ist. Auch die Menschen haben sich über ihr eigenes Aussehen beschwert. In beiden Fällen ist die Nase eine der empfindlichsten Stellen des Körpers. Es ist kein Zufall, dass die am häufigsten durchgeführte ästhetische Operation heute die Nasenkorrektur ist.

In diesem Artikel finden Sie alle Einzelheiten darüber, was eine Nasenkorrektur aus ästhetischen Gründen und eine Septumplastik aus gesundheitlichen Gründen ist, die Unterschiede zwischen ihnen, ihre Arten, die Operation und die Heilungsprozesse.

Nasenkorrektur in meiner Nähe

Was ist eine Nasenkorrektur? Was ist eine Septumplastik?

Als Zusammenfassung des Unterschieds zwischen Rhinoplastik und Septumplastik in einem Satz wie folgt. Während die Rhinoplastik für Nasenoperationen verwendet wird, die aus ästhetischen Gründen und ohne gesundheitlichen Grund durchgeführt werden, bezeichnet man Operationen, die aufgrund gesundheitlicher Probleme durchgeführt werden, als Septumplastik.

Die Rhinoplastik ist eine Operation, die durchgeführt wird, um eine Nase zu schaffen, die mit dem gesamten Gesicht und der Person kompatibel ist und eine ideale Atemfunktion hat. Im Allgemeinen werden ästhetische Nasenoperationen durchgeführt, weil die Nasenform optisch nicht gefällt. Eine Nasenkorrektur kann bei jedem angewendet werden, der den Wunsch nach einer neuen Nase hat, wenn sein Gesundheitszustand dies zulässt.

In Fällen, in denen die Nasenscheidewand aus verschiedenen Gründen in einer gekrümmten Position ist und eine Septumdeviation beobachtet wird, wird der chirurgische Eingriff, bei dem Knochen- und Knorpelgewebe angeordnet werden, Septumplastik (Septumdeviationschirurgie) genannt. Bei dieser Operation wird das Knochengewebe, das die Nasenatmung behindert, entfernt, und das vorhandene Knorpelgewebe wird entsprechend neu angeordnet.

Rhinoplastik-Techniken

Bei der Rhinoplastik werden zwei Techniken angewandt: die offene und die geschlossene Technik.

Bei der offenen Rhinoplastik wird ein kleiner Schnitt im unteren Teil der Nasenlöcher gemacht, und durch das Öffnen dieses Teils erhält der Chirurg eine breitere Sicht. Da bei der offenen Rhinoplastik die Knochen, Knorpel und Muskeln der Nase sichtbar sind, wird der Schnitt von der Innenseite der Nase, dem unsichtbaren Teil, aus vorgenommen. Der Vorteil der offenen Rhinoplastik ist eine viel höhere Dominanz der Nase. Die Operation wird mit millimetergenauen Messungen durchgeführt, bei denen man jeden Teil der Nase sieht, und wird daher weltweit immer häufiger bevorzugt. Eine offene Nasenkorrektur dauert etwas länger als eine geschlossene Nasenkorrektur. In manchen Fällen kann ein Ödem an der Nasenspitze lange Zeit dauern.

Bei der geschlossenen Technik wird die Innenseite der Nase aufgeschnitten. Sie wird ohne Anheben der Nase durchgeführt, wobei die Schnitte an der Innenseite der Nasenlöcher gesetzt werden. Eine geschlossene Nasenkorrektur dauert kürzer als eine offene, und auch der Heilungsprozess kann kürzer dauern. Während es bei der offenen Rhinoplastik möglich ist, die Nase direkt zu sehen und zu messen, ist dies bei der geschlossenen Rhinoplastik nicht der Fall.

Der Chirurg wird nach den notwendigen Untersuchungen entscheiden, welche der geschlossenen oder offenen Nasenkorrekturen für den Patienten am besten geeignet ist.

Rhinoplastik-Chirurgie Prozess

Nasenkorrektur in meiner Nähe - Vorher-Nachher

Nose Job erfordert keine besondere chirurgische Vorbereitung. Nach der Regel, die für alle Operationen gilt, im Falle der Verwendung von Blutverdünnern, sollte es verlassen, wie vom Arzt empfohlen.

Außerdem gibt es bei einer Nasenkorrektur keine sequentielle Abfolge von Schritten. Mit anderen Worten: Jede Operation ist auf die Anatomie und die Ziele der zu operierenden Person abgestimmt. Je nachdem, wie komplex der Eingriff ist, wird er unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt.

Bei dieser Operation wird der chirurgische Eingriff durch einen kleinen äußeren Schnitt an der Innenseite der Nase oder zwischen den Nasenlöchern direkt unterhalb der Nase vorgenommen. Der Knochen und der Knorpel unter der Haut werden nach Wunsch des Nasenchirurgen neu angepasst.

Die Form der Nasenknochen oder des Knorpels kann verändert werden, je nachdem, wie viel vom Nasengewebe entfernt wird, wie die Befestigungen aussehen, wie die Struktur der Nase aussieht und wie viel Material zur Verfügung steht. Wenn die Wand zwischen den beiden Nasenlöchern, also die Nasenscheidewand, krumm oder verdreht ist, wird sie zur Korrektur der Atmung eingerichtet. Diese Operation wird jedoch Septumplastik und nicht Rhinoplastik genannt.

Für kleinere Veränderungen verwendet der Arzt in der Regel Knorpel aus den tieferen Stellen der Nase oder des Ohrs. Bei größeren Veränderungen kann Knorpel aus den Rippen oder anderen Körperteilen mit Implantaten verwendet werden. Danach werden die Haut und das Gewebe der Nase zurückgelegt und die Schnitte vernäht. Die Dauer der Operation ist unterschiedlich. Während Operationen, bei denen nur die Nasenspitze verändert wird, 30-45 Minuten dauern, kann eine umfangreichere Operation 2-2,5 Stunden in Anspruch nehmen.

Rhinoplastik Heilungsprozess

Nach der Operation verlassen die Patienten in der Regel noch am selben Tag das Krankenhaus, sollten aber bei anderen Gesundheitszuständen eine Nacht im Krankenhaus bleiben.

Interne Verbände bleiben in der Regel für ein bis sieben Tage nach der Operation an Ort und Stelle. Der Arzt kann auch eine Schiene zum Schutz und zur Unterstützung auf die Nase kleben. Um Blutungen und Schwellungen nach der Operation zu verringern, ist es notwendig, in einer Position zu schlafen und zu ruhen, in der der Kopf höher als der Brustkorb liegt. Es wird als normal angesehen, dass die Nase während dieser Zeit verstopft ist. Ebenso ist häufig zu beobachten, dass es zu einer leichten Blutung kommt oder dass das angesammelte Blut mit Schleim weiterfließt.

Zwischen 7 und 10 Tagen nach der Nasenoperation gehen 90 Prozent der Schwellungen im Gesicht zurück. Auch die Blutergüsse, die nach der Operation auftreten, werden kleiner oder verschwinden ganz. Nach der Operation können die Betroffenen innerhalb von durchschnittlich sieben Tagen in ihr soziales und berufliches Leben zurückkehren.

Worauf sollten Sie nach einer Nasenkorrektur achten?

Um Schwellungen und Blutungen nach der Operation so gering wie möglich zu halten, sollten Sie anstrengende Aktivitäten wie Aerobic und Joggen, das Duschen mit einem Verband auf der Nase und das Schnäuzen der Nase vermeiden. Darüber hinaus wird empfohlen, faserhaltige Lebensmittel wie Obst und Gemüse zu verzehren, um Überanstrengung zu vermeiden, übermäßige Gesichtsausdrücke wie Lachen zu vermeiden, die Zähne sanft zu putzen, um die Oberlippe weniger zu bewegen, und Kleidung zu tragen, die sich von vorne öffnen lässt, wie etwa ein Hemd.

Außerdem sollten Brillen oder Sonnenbrillen für mindestens vier Wochen nach der Operation nicht auf der Nase liegen. Im Freien sollte ein Sonnenschutzmittel mit Faktor 30 verwendet werden, insbesondere auf der Nase. Zu viel Sonnenlicht in dieser Zeit kann zu dauerhaften Verfärbungen der Nasenhaut führen.

Ärzte sagen, dass der Verzicht auf Natrium beim Essen dazu beiträgt, dass die Schwellung schneller zurückgeht. Gegenstände wie Eis oder Eisbeutel sollten nach der Operation nicht in die Nase eingeführt werden. Am besten ist es, wenn Sie sich für die Zeit nach der Operation eine Woche von der Arbeit, der Schule oder ähnlichen Verpflichtungen freistellen lassen.

Wie lange dauert eine Nasenkorrektur?

Eine Nasenkorrektur ist eine dauerhafte Anwendung für das ganze Leben. Nach einer Nasenkorrektur dauert es etwa 6 bis 12 Monate, bis sich die Nase an die Form des Gesichts angepasst hat.

Ist eine Nasenkorrektur eine größere Operation?

Rhinoplasty in Turkey

Da es sich bei der Nase um ein kleines Organ handelt, könnte man meinen, es handele sich um einen kleinen Eingriff, aber in Wirklichkeit ist die Nasenchirurgie eine wichtige Anwendung, denn die Nase ist ein wichtiger Teil des Atmungssystems.

Ist eine Nasenkorrektur sehr schmerzhaft?

Eine Nasenkorrektur ist nicht schmerzhaft. Nach der Nasenoperation wird die Nase 7 Tage lang eingegipst, und 2 Tage lang befinden sich Tampons in der Nase. Vor der Operation werden medizinische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Anästhesie und chirurgische Analysen durchgeführt.

Request Form