Füllstoff auflösend

Beauty Treatment

Sind Sie mit den Ergebnissen Ihrer Dermalfiller-Behandlung unzufrieden? Oder sind bei Ihnen Komplikationen aufgetreten, die Ihnen Unbehagen und Sorgen bereiten?

Dann ist es an der Zeit, ein medizinisches Verfahren in Erwägung zu ziehen, das als Filler Dissolving bekannt ist.

Beim Auflösen oder Entfernen von Fillern wird ein Enzym namens Hyaluronidase verwendet, um die am häufigsten verwendeten Dermalfüller aufzulösen, die aus Hyaluronsäure (HA) bestehen. Durch die Aufspaltung dieser Moleküle kann diese natürliche Substanz aus dem Körper ausgeschieden werden. Das Verfahren umfasst in der Regel eine Beratung durch einen qualifizierten Ästhetiker, der beurteilt, ob dies für Ihren speziellen Fall geeignet ist, bevor er eine örtliche Betäubung oder lokale Injektionen vornimmt, um mögliche Beschwerden während der Injektion zu minimieren.

Im nächsten Schritt des Verfahrens wird Hyaluronidase direkt in die Bereiche injiziert, in die zuvor Filler gespritzt wurden. Dann kommt die Wartezeit, während der genügend Zeit für seine Auswirkungen auf die Auflösung unerwünschter Material allmählich über einige Dauer, bis vollständig weg aufgelöst – hinterlässt nur natürlich schöne Haut!

Alles, was Sie über Schönheitsbehandlungen wissen müssen, einschließlich Preis, Nachbehandlung und Heilungsprozess finden Sie hier. Oder kontaktieren Sie uns!

FAQ

Tut das Auflösen von Füllstoffen weh?

Der Prozess des Auflösens von Dermalfüllern mit Hyaluronidase kann ein gewisses Unbehagen oder leichte Schmerzen verursachen, die jedoch in der Regel überschaubar und vorübergehend sind. Der Grad der Unannehmlichkeiten kann je nach individuellen Faktoren und der verwendeten Technik variieren. Das medizinische Personal kann Maßnahmen ergreifen, um die Schmerzen während des Eingriffs zu minimieren, z. B. das Auftragen einer betäubenden Creme oder die Verwendung einer kleineren Nadel.

Was löst die Füllung auf?

Hyaluronsäure-Filler, die am häufigsten verwendete Art von Dermalfillern, können mit Hilfe eines Enzyms namens Hyaluronidase aufgelöst werden. Die Hyaluronidase spaltet die Hyaluronsäuremoleküle auf, so dass der Füller verstoffwechselt und vom Körper aufgenommen werden kann. Die Injektion von Hyaluronidase in den behandelten Bereich trägt dazu bei, die Auswirkungen des Fillers rückgängig zu machen und das ursprüngliche Aussehen wiederherzustellen. Wichtig ist, dass Hyaluronidase spezifisch für Hyaluronsäurefüller ist und andere Füllstoffe nicht auflöst.

Wie viel kostet das Auflösen von Füllstoffen?

Die Kosten für eine Füllstoffauflösung können von mehreren Faktoren abhängen, darunter die Region, die medizinische Fachkraft, die das Verfahren durchführt, die Menge des aufzulösenden Füllstoffs und etwaige zusätzliche Gebühren in der Klinik oder Einrichtung. Im Allgemeinen liegen die Kosten für die Auflösung von Fillern mit Hyaluronidase zwischen 300 und 800 Dollar pro Sitzung.

Kontaktieren Sie uns jetzt, falls Sie Fragen haben!

Kostenfreie Anfrage








    Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

    Nach oben scrollen